Kunst-Genuss

"Welchen Pinsel nehme ich? War Picasso wirklich so ein berühmter Mann? Wann gehen wir wieder ins Albertinum? Mein Wassergefäß ist gerade umgekippt! In meinen Farbkreis hat sich eine falsche Farbe eingemischt! Gab es Picassos berühmte Taube wirklich?..."

Kunstunterricht ist nicht nur das Malen auf weißem Papier! Da gibt es viel mehr zu tun, zu erlernen, zu erforschen und zu entdecken.
In unserem Kunstzimmer versuchen wir, die Phantasie, die Kreativität und die Freude der Kinder an diesem Fach zu fördern.
Ihre Arbeiten würdigen wir durch kleine wechselnde Ausstellungen im Schulhaus. So mancher Gast im Gebäude staunt, was da für kleine Kunstwerke entstehen.

 

 

"Ach Kinder, jetzt wird es langsam kalt im Waldpark.
Ich würde mich so gern zu euch ins warme Zimmer setzen,
aber leider mag uns Spinnen keiner!"

 

"Aber was sehe ich denn da?

 Die Kinder beschäftigen sich ja mit mir und meinem Leben.
Das muss ich mir näher anschauen!"

"Und nun versuchen die Kinder auch noch, mir Spinnenfreunde zu malen. Oh wie phantasievoll. Manche sehen so lieblich aus, aber manche gruseln sogar mich!"